Nachgedacht// 1000 Fragen an dich selbst #27.

Frisch, fröhlich geht es weiter mit der nächsten Fragerunde.
Johanna hat es nun geschafft und hält ihr drittes Kind im Arm - herzlichen Glückwunsch nochmal auf diesem Wege!
Und hier kommen die Antworten:

Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?
Skinhead Attitude hab ich damals mehrfach gesehen, als ich anfing mich für Ska-Musik zu interessieren.
 
Machst du in der Regel, was du willst?
In der Regel nicht. "Was ich will" verschieb ich auf dann, wenn das Kind im Bett ist.
 
Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Sie haftet noch immer stark in meinem Bewusstsein. Ob nun positiv oder negativ, vergessen werde ich viele Sachen nicht.
 
Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?
Da gibt es so viele Sachen...🙈
 
Magst du klassische Musik?
Seitdem ich Clockwork Orange gesehen habe, würde ich glatt behaupten, ja.
 
Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?
Ich mag ja einen geplanten Tagesablauf, aber wenn ich beruflich auf meiner Tour bin, schwirren fast immer zu viele Gedanken auf einmal herum, die ich auch immer aufschreiben muss, damit ich nichts vergesse.
 
Welches Gedicht magst du sehr?
#
 
Bist du ein guter Verlierer?
Ja, verlieren macht mir eigentlich gar nichts aus.
 
Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?
Gibt es Schauspielerinnen, die nur 1,50m groß sind?🤔
 
Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?
Für einen Anlass würde ich mich nicht mehr stylen, als ich es auch im Alltag tue. Also 20 Minuten mit Haare verfitzen. 😬
 
Wer hat für dich Vorbildfunktion?
Da gibt es mehrere Menschen, auch aus dem Bekanntenkreis.
 
Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?
Die Frage ist komisch. Ist es dann stehlen, wenn es nicht bestraft wird?
 
Hättest du gern eine andere Haarfarbe?
Manchmal schon. Dunkelbraun find ich gut.
 
Was ist der größte Unterschied zwischen dir und deinem Partner?
Der Größenunterschied.😂
 
Wo isst du zuhause am liebsten?
Mit meiner Familie am Esstisch. Aber mit dem Liebsten vor dem Fernseher einen guten Film sehen und dabei eine Pizza verspachteln geht auch gut.
 
Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättest du gern als Haustier?
Ich finde ja Nacktkatzen interessant.
 
Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?
"Welches Gedicht magst du sehr?" 😉
 
Was ist in deinen Augen die großartigste Erfindung?

Auf Arbeit ist es eine großartige Hilfe, wenn ein Hebelifter für bettlägerige Patienten zur Verfügung steht. Damit gewinnen diese Menschen so viel mehr an Lebensqualität, weil sie nicht mehr den ganzen Tag im Bett liegen müssen und die Pflegekräfte sich nicht den Rücken kaputt machen.
 
Wenn du emigrieren müsstest: In welches Land würdest du auswandern?

Schweden.
 
Nach welchen Kriterien suchst du Filme aus?

Es sollte was zum Lachen sein.


Verlinkt bei Johanna.

Kommentare