Nachgedacht// 1000 Fragen an dich selbst #12.

Super, die folgende Fragerunde lag mir schon eher, auch wenn es einige böse Erinnerungen wachrüttelte. Viel Spaß beim Lesen.


Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?
Das hab ich selbst noch nicht feststellen können. Aber es gibt bestimmt Situationen, in denen man sich auf Anhieb mit jemandem versteht und auf einer Wellenlänge kommunizieren kann.
 
Gönnst du dir selbst regelmäßig eine Pause?
Regelmäßig, wenn das Kind im Bett ist. ;)
 
Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen?
 Ja, aber das war nur eine kurze Phase.

Steckst du Menschen in Schubladen?
 Kommt darauf an, wie gut ich gelaunt bin.

Welches Geräusch magst du?
Schönen, softigen Bass.😌
 
Wann warst du am glücklichsten?
 Das war wahrscheinlich der Moment, als ich das erste Mal meine Motte in den Armen hielt.

Mit wem bist du gern zusammen?
Ich würde es mal trennen: Privat mit meinem Freund und beruflich arbeite ich gern mit der Kollegin M. zusammen.

Willst du immer alles erklären?
 Wenn es etwas zu rechtfertigen gibt, dann mach ich das schon gern. Ansonsten bin ich kein Freund der vielen Worte.

Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?
 Das war auf Arbeit. Ich brauch immer Überwindung mich an neue Dienstautos zu wagen. Ich hab immer Angst, dass ich mich komplett umstellen muss und irgendwas kaputt mache. Stellt sich hinterher immer als Blödsinn raus.

Was war deine größte Jugendsünde?
Ich schätze mal heimlich rauchen war das Blödeste, was ich bisher gemacht habe. Naja, und die Sache mit den geklauten Perlenarmbändern wiederhole ich hier nicht nochmal...😶
 
Was willst du einfach nicht einsehen?
 Dass Leute mir einreden wollen, ich sollte mir doch endlich eine andere Arbeitstelle suchen, damit ich nicht täglich pendeln muss. 
Aber das versteht eh keiner, der nicht auch in der Pflege arbeitet und weiß, was er an seinem Betrieb hat.😤

Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
Immer wieder zu Familienfeiern höre ich mir an, dass ich als Kind geglaubt habe, dass, wenn man Melonenkerne isst, im Bauch Melonen wachsen. 😂

Welchen Tag in deinem Leben würdest du gerne noch einmal erleben?
Spontan fällt mir unser Harzurlaub vor drei Jahren ein. Da bin ich mit der größten Doppelseilrutsche über die Rappbodetalsperre gesaust. Das war genial und würde ich sofort wieder tun.
 

Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?
Auf jeden Fall mehr Zeit!

Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
 Ein bisschen schon. Andererseits vergeht's einem vielleicht mit dem Wissen, was da noch kommen mag. Also besser nicht.

Kannst du gut deine Grenzen definieren?
Ich denke schon. Zumindest wird es immer besser.

Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?
Ja, mit dem Auto. Mich hat es bisher schon zweimal bei Glatteis gedreht, aber ich bin immer vor der Leitplanke oder vor den nächsten Autos zum Stehen gekommen (soviel auch zur Frage mit dem Glück aus der letzten Fragerunde...).
Ich habs auch niemandem erzählt, um die Sache nicht zu dramatisieren #helloboyfriend 🤫

Hast du einen Tick?
Da muss ich passen.

Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?
Haha, Glück ist Schicksal, ganz klar! ;)

Mit wem würdest du deine letzten Minuten verbringen wollen?
Natürlich mit meinem Gutsten!


Schöne Fragen wieder einmal. Und ich mach mich gleich an die nächsten 20 auf Johannas Blog.
Schaut doch auch mal vorbei und macht mit.



 

Kommentare