Nachgedacht// 1000 Fragen an dich selbst #6.

Neue Woche, neues Glück. Wir fangen direkt an mit den nächsten 20 Fragen von Johanna Pinkepank.
Viel Spaß!


Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu?
Da musste ich erstmal googeln...."Stiere möchten aufbauen, hegen und pflegen. Sie lieben alles, was wächst und gedeiht." Das kann ich so unterschreiben.

Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?
Wenn "dunkel" eine Farbe wäre...Ich bessere mich seit einiger Zeit, denn es befinden sich mittlerweile schon mehrere weiße T-Shirts in meinem Kleiderschrank.

Holst du alles aus einem Tag heraus?
Auf keinen Fall. Dazu bin ich zu faul.

Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig?
Seit über einem Jahr ist das The Big Bang Theory. Seit einigen Monaten Bobs Burgers.

In welcher Beziehung möchtest du für immer Kind bleiben?
In Bezug auf die Verantwortung, die man als Erwachsener hat. Einfach mal machen und sich nicht darum kümmern, ob es richtig oder falsch ist.

Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten?
Das wäre sehr sehr hart! Letzte Woche hatten wir unser W-Lan-Datenvolumen aufgebraucht und wir konnten nur noch so mäßig surfen...das kam dem schon sehr nahe und war total nervig.

Wer kennt dich am besten?
Auf jeden Fall meine Mutter.

Welche Arbeit im Haushalt findest du am langweiligsten?
Staubwischen. Geht gar nicht.

Bist du manchmal von anderen enttäuscht?
 Oh ja, kommt öfters vor. Privat sowie auf Arbeit. Gehört dazu.


Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus?
Aha, da wären wir wieder bei den raren freien Tagen. Wenn dann auch noch das Kind versorgt ist, dann schlafe ich am liebsten aus, frühstücke in Seelenruhe, glucke mich dabei vor den Fernseher oder Computer und dann setze ich mich am liebsten an die Nähmaschine und nähe langwierige Projekte oder fahre nach Dresden bummeln.

Bist du stolz auf dich?
Nein. Ich wüsste nicht worauf.

Welches nutzlose Talent besitzt du?
Ich bin komplett talentfrei.

Gibt es in deinem Leben etwas, das du nicht richtig abgeschlossen hast?
Oh oh, wenn das der Gutste liest....ehrlich gesagt mit der aktuellen Wohnsituation. Das fühlt sich noch nicht endgültig an.

Warum trinkst du Alkohol bzw. keinen Alkohol?
Ich trinke schon immer nur selten und nur bei Anlässen Alkohol. Seit das Kind auf der Welt ist, gelüstet es mir höchstens mal nach einem Radler. Mir schmeckt Alkohol einfach nicht.

Welche Sachen machen dich froh?
Zufriedene und freundliche Mitmenschen, gut gelauntes Kind, komplikationslose Touren auf Arbeit, Sonne an kalten Wintertagen, Zeit mit der Familie, Zeit zum Fotografieren, guter Kaffee.

 
Hast du heute schonmal nach den Wolken im Himmel geschaut?
Heute noch nicht. Ist noch dunkel draußen. ;)

Welches Wort sagst du zu häufig?
Egal.
Da kenn ich jemanden, den das gewaltig nervt... #helloboyfriend;)

Stehst du gern im Mittelpunkt?
Niemals nie! Das Schlimmste, was mir passieren könnte, wirklich!

Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?
Für meine bessere Hälfte. Und für mich. Kind und Arbeit stehen zur Zeit im Mittelpunkt.


Sind Menschen von Natur aus gut?
Von Natur aus schon. Man wird doch nicht böse geboren?


Puh, das waren wieder viele heftige Fragen.
Ich lass das mal unkommentiert so stehen und schau mir die Antworten der anderen Bloggerinnen an.

Hier geht es zu meinen vorherigen 100 Fragen und hier gelangt ihr zu Pinkepank, die die Fragerunde ins Leben gerufen hat, mit Hilfe von Flow.


Kommentare

  1. ach, ich lese das ja gerne... und stöber mal kurz quer durch ;) wollte nur kurz winken :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich aber riiiiiesig! Komm ruhig öfter mal vorbei gehuscht! :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen