Werde kreativ - Woche 30.


Diese Woche bin ich wieder bei der Kreativchallenge von Andrin dabei. 
Es gab eine längere Pause, die auch kreativen Köpfen mal gut tut. ;)
In dieser Woche sollte ein Klebestreifenbild gemalt werden. Das war eine Sache von 10 Minuten. Ideal für mich und meine derzeitige Faulheit.


Nachdem ich Farbe und Papier zusammengesucht habe ging es auch schon los mit dem Klebeband. Ohne Plan hab ich wild drauf los geklebt. Ich hatte keine besondere Form im Kopf, es sollte ein abstraktes Bild werden.


Dann habe ich Fingermalfarbe stark mit Wasser verdünnt und wahllos Farbe verteilt..


Nachdem die Farbe trocknete nahm ich ein Tuch und wischte die Klebestreifen sauber.
Es entstand folgendes Bild:


Absolut verbesserungs- und ausbaufähig. Aber interessante Art und Weise, ein Bild zu gestalten. Das nächste Mal werde ich versuchen einen Gegenstand zu "kleben".
Kann ich mir auch gut mit Kleinkind vorstellen, wenn es noch keine spezifischen Dinge malen kann.

Das war ein guter "Wiedereinstieg" in die Kreativität, liebe Andrin. Ich bleibe am Ball und folge deinen Aufgaben. ;)

Macht doch mit und schaut euch ihre bisherigen Aufgaben an.
Aber auch ihr gesamter Blog ist sehr sehenswert!

Bleibt kreativ und bis bald!



Kommentare