Werde kreativ - Woche 18.

Bei Andrin geht es wieder in eine neue Kreativ-Runde und ich hab mich gleich daran gesetzt, als ich die Aufgabe gelesen habe.
Es ging darum, etwas auf ein Blatt Papier zu kritzeln und anschließend etwas darin zu erkennen. Ob Formen oder Muster, egal.
Also hab ich mal wild darauf los gektizelt.


Und nicht lange musste ich suchen, denn mir fiel sofort ein "Kopf" ins Auge. Diese Form erinnerte mich an das Seidenpüppchen meiner Tochter, welches sie als Baby immer im Bett liegen hatte.


Dann ging es weiter mit einer Fahne. An denen fahre ich fast täglich vorbei. Sie sind auf einem kilometerlangen Stück quer über unser Nachbardorf abgesteckt, wo irgendwann mal die Schnellstraße weitergeführt werden soll.


Es wird kniffliger. Aber einen Anker habe ich noch entdeckt.


Nun musste ich das Blatt schon mehrmals drehen, um noch etwas zu erkennen.
Naja gut, ein halbes Stück Turnschuh blitzte da mit viel Fantasie hervor.


Puh, jetzt reicht es nur noch für einen Buchstaben. ein kleines H finde ich noch. Dann reicht meine Fantasie nicht mehr aus.


Oder könnt ihr noch etwas erkennen? 
Ich heb das Blatt mal auf und frag mein Kind in 10 Jahren, ob es noch was entdeckt. :)

Zeigt her eure Kritzeleien!
Und ich bin gespannt auf die nächste Aufgabe!

Kommentare