Unser Wochenende in Bildern 8. und 9. 7.

 Samstag:

Nach drei arbeitsreichen Wochenenden endlich wieder ein gemeinsames Frühstück mit meinen beiden Lieben.
    

Nach dem Frühstück bereite ich Obst für unterwegs vor, denn wir haben heute viel vor.


Das Kind sucht sich schon mal ihre Getränke aus.
😅


Erstmal den obligatorischen Trödelbesuch. Es ist viel los.


Wir entdecken viele tolle Sachen.


Nehmen aber "nur" ein Bild für das Esszimmer mit.


Bevor wir weiterziehen, gönnen wir uns noch ein leckeres Softeis.


 Wir fahren an unseren Geheimort, den wir schon mehrere Jahre besuchen, wenn wir an heißen Sommertagen ein lauschiges Plätzchen suchen.


 Neben unserem mitgebrachten Obst gibt es auch Brause.



Und Brezel, die sich das Kind genüsslich einverleibt.


 Da das Kind kein bisschen schlafen wollte an diesem Vormittag, entschlossen wir am Nachmittag wieder aufzubrechen, um meinen Eltern im Garten einen Besuch abzustatten.
Im Auto schläft das Kind zum Glück ein und schläft auch später ein bisschen weiter.


 Ein schöner Abend geht zuende.


Sonntag:

 Der Tag beginnt zeitiger als erwünscht, aber dafür schläft das Kind beizeiten wieder zum Mittagsschlaf.


 Während ihres 3 stündigen Schlafes drehe ich eine Runde durch unseren wilden Garten. Die ersten Tomaten nehmen Farbe an.


 Die Wicken blühen doch noch und duften wunderbar süß.

 

 Dann erledige etwas Hausputz.


Und gönne mir auch etwas Daddel-Zeit.


Nachmittags geht es dann zu den Schwiegereltern und der Cousin der Motte ist auch aus dem Urlaub zurück.


Beide "spielen" friedlich miteinander. Es ist immer herrlich mit anzusehen, wie lieb er zu seiner Cousine ist. 


 Völlig k.o. zuhause angekommen gibt es noch das allsonntägliche Bad und einen schönen erfrischenden Regenguss.


Ich hoffe, ihr hattet auch eine tolles Wochenende!

Liebe Grüße



Kommentare