Vom Nähtisch// Raglanshirts für's Kind.


Vor einiger Zeit hab ich mal wieder etwas für das Kind genäht. Es war gleichzeitig Resteverwertung letzter Stoffe, die teilweise von meinen für mich genähten Werken übrig waren.


Daraus sind Raglanshirts nach dem Schnittmuster von Pattydoo geworden.


Mal mit kurzen, mal mit langen Ärmeln.


Allerdings hab ich gleich zwei Nummern größer genäht, da der Vorrat bestimmter Größen der vererbt bekommenen Sachen meiner Cousine langsam zur Neige geht und ich wahrscheinlich später keine Zeit mehr finden werde, wenn ich wieder arbeiten gehe.




Da ich keinen passenden Stoff fand, der farblich zu den Melonen passte, hab ich mir ein T-Shirt des Herren gemoppst und den unteren Saum gleich als Ärmelsaum verwendet. 

  

 
Jetzt ist hier jemand traurig, dass die Shirts noch nicht getragen werden können...


Nützt ja nix. ;)

Damit geht es zum KiddiKram.

Kommentare

  1. so schick! du machst wirklich schöne sachen - in deine hose sind wir ganz verliebt ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen