Vom Nähtisch// Triangle Shirt

Werbung unbeauftragt

Zu Weihnachten gab es ja eine Overlockmaschine für mich. Die habe ich seitdem natürlich ausgiebig getestet und lieben gelernt!
Ich hab so viele Ideen und Wünsche, was ich mir alles nähen möchte....jetzt brauch ich nur noch den Geldgeber, der mir all die schönen Stoffe dazu kauft. ;)
Als ich noch keine Overlock hatte, nähte ich mir das Shirt nach dem Schnittmuster von Luzie Linde (For Mami&LuMaLi) schon mal. Allerdings ist das Endergebnis nicht zeigenswert. Nichts desto trotz trage ich es.

Dieses Shirt gefällt mir dafür richtig gut. (Bitte nicht meine Schlafhose beachten... ^^)


Mit ganz ganz wenig Glitzer in einigen Dreiecken. Bin ja sonst nicht der Typ für Schischi. :)


Dieser Schnitt ist auf jeden Fall einer meiner Lieblinge und wird definitiv nochmal genäht.
Stoffe suche und finde ich übrigens immer bei Dawanda. 



Und damit geht es zu RUMS.

Kommentare

  1. Liebe Jane ,
    Dein Shirt sieht SUPER aus , ich mag die dezenzen Klitzerteilchen , es sieht auch alles PERFEKT genäht aus !
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir ganz viel Freude an Deiner Overlockmaschine .Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen netten Kommentar!
      Es ist doch ein ganz anderes Arbeiten im Vergleich zur Nähmaschine. Ich nutze jede freie Minute zum Üben.
      LG

      Löschen
  2. Sehr schönes Shirt und interessante Ausschnittvariante. LG, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für's Vorbeischauen!

      Löschen
  3. Richtig toll und passt perfekt. Ich hoffe, dass sich bald ein magischer Goldschatz auffindet für noch mehr Stoff!
    :-)

    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ja, oder einmal Lottogewinn, bitte! ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen