Trödel / Shopping

Heute waren wir seit Wochen mal wieder auf dem Trödelmarkt.


Ein bissl spät, denn die Händler waren größtenteils schon wieder am Einpacken.


Aber wenn der Gatte mal frei hat, möchte man möglichst ausschlafen. Und die Motte hat sogar heute bis 9.30 Uhr gemutzelt.



Wir haben zwei hübsche Schälchen ergattert. 



Dann sind wir Richtung Altmarkt Galerie gelaufen. Seitdem wir auf dem Land leben, ist es sehr selten geworden, dass wir mal in der Dresdner Innenstadt unterwegs sind. Interessant ist es dann immer zu sehen, was sich verändert hat.


Nachdem ich die Motte in einer Umkleidekabine gestillt habe (wo macht man das sonst, wenn man in der City unterwegs ist?), haben wir uns ein etwas ruhigeres Café gesucht.


Im Viba war ich noch nie. Von oben hatte man einen guten Überblick über die Schokoladenherstellung. Wir haben das gleich genutzt um der Schwester des Gutsten ein Mini-Geschenk zu besorgen. Denn sie hat morgen Geburtstag und der Herr hat mir verboten irgend etwas zu basteln. Aus dem Grund, dass sie es nicht wert schätzt. Na bitte, da brauch ich mir zumindest um ein Geschenk weniger Gedanken machen.


So ein mistiger Regentag. Aber wir haben ihn wunderbar rum bekommen und die Motte war wieder sehr pflegeleicht und genügsam.


Einen schönen Abend euch!

Kommentare

  1. schöne bilder... schon wieder so lange her, dass ich in dresden war :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen