Im Schwarzbachtal.

Diese Wanderung war extrem. Danach qualmten mir die Füße. Und irgendwie war es auch eine gruselige Gegend. So alleine im Tal entlang, ringsherum nur Felsen und Wald. Und ganz wenige Wohnhäuser mittendrin.










Auf dem Rückweg kam dann wenigstens die Sonne raus und man sah alles in einem anderen Licht.




Die Strecke war mal eine Schmalspurbahnroute bis 1951.




Wahrscheinlich hatten wir eine falsche Jahreszeit für die Strecke gewählt, denn wir mussten durch tiefe Schlammwiesen mit dem Kinderwagen durch und dementsprechend sah dieser dann auch aus....und der Kofferraum...
Aber insgesamt war es eine schöne Ganztageswanderung mit vielen Sehenswürdigkeiten.


Kommentare